Bildschirmauflösung Übersicht

Bildschirmauflösung nach Gerätetyp:

  1. Smartphone Auflösungen anzeigen
  2. Monitor Auflösungen anzeigen
  3. Tablet Auflösungen anzeigen

Bildschirmaufloesung

Mit dem Begriff Bildschirmauflösung werden die Bildpunkte bezeichnet. Die Bildpunkte sind auf Monitoren, Smartphones und Tablets als ein Bild wiederzuerkennen. Wenn Sie sich ein Bild auf dem Smartphone ansehen, besteht dies, wenn es einige Male vergrößert wird, aus lauter kleinen Punkten, die in einer minimalen Größe vorhanden sind.

Diese Bildpunkte ergeben, dass der Betrachter ein vollständiges Bild sehen kann. Wer die Bildschirmauflösung von vor ein paar Jahren noch in Erinnerung hat, weiß das die Bildschärfe um einiges schlechter war als heute. Ebenso gab es früher nur die Möglichkeit scharfe Bilder im Fotostudio entwickeln zu lassen. Heute ist der Ausdruck über einen Drucker mit einer hohen Auflösung möglich.

Was jetzt vielleicht einfach klingt, ist dennoch ein sehr komplexes System, da es mehr als 20 Auflösungen gibt. Besonders PC-Neulinge treffen mit dem Begriff Bildschirmauflösung auf ein Wort, das mehr als eine Verwirrung auslöst. Währen der Monitor mit vielen verschiedenen Bildschirmauflösungen konfrontiert wird, gibt es mittlerweile beim Kauf von Monitoren, Tablets und Smartphones in der Beschreibung eine Zusatzinfo mit dem Detail über die Auflösung.

Die Bildschirmauflösung auf dem Monitor

Mit der Bildschirmauflösung kann die Darstellungsgröße verändert werden. Bei einem Monitor ist die meist genutzte Bildschirmauflösung 1024 x 768. Hiermit wird eine Auflösung in der Höhe und Breite beschrieben. Die erste Zahl beschreibt die Breite, während die zweite Zahl die Höhe angibt. Diese Werte sind jedoch nicht wie manche meinen in Zentimetern angegeben, sondern in den Bildpunkten.

Das ergibt sich aus den in einer Zeile enthaltenen Bildpunkten multipliziert mit der Anzahl der Zeilen die auf dem Bildschirm möglich sind. Jeder Bildschirm hat demnach eine andere Auflösung, da die Bildschirmdiagonalen variieren. Die kleinen Tablet PCs verfügen aufgrund der Größe über eine andere Auflösung wie ein großer Monitor. Bei Netbooks kann die Auflösung jedoch mit der Bildschirmauflösung eines Monitors mithalten.

Einziges Mango hierbei ist, dass bei der neuen Windows 8 Version, eine besondere Auflösung benötigt wird, um das Betriebssystem korrekt anzuzeigen. Das heißt: Auf einem Netbook zum Beispiel wird die Windows 8 Version nicht korrekt angezeigt, da die Bildschirmauflösung von einem Netbook nicht mit dem Betriebssystem kompatibel ist. Durch einige Einstellungen, die jedoch sehr aufwändig sind, kann die Auflösung eingestellt werden. Dieses Vorgehen ist jedoch nicht zu empfehlen, da das System sehr instabil läuft.

Jeder Anwender verwendet eine andere Bildschirmauflösung

Beim Kauf eines Monitors, Smartphones oder einem Tablet ist für Profis die Bildschirmauflösung ein entscheidender Punkt. Im Prinzip kann jede Bildschirmauflösung eingestellt werden. Für ältere Menschen, deren Betriebssystem eine kleine Auflösung zulässt, wird die Darstellung vergrößert angezeigt. Doch hierbei entstehen wiederum andere Nachteile. Beim Surfen im Internet können plötzlich keine kompletten Webseiten mehr angezeigt werden.

Beim Spielen fehlt die Hälfte des Designs und andere Probleme lassen meist nicht auf sich warten. Wird die Bildschirmauflösung zu niedrig gewählt, können außerdem Schäden entstehen. Moderne Geräte verhindert die Anzeige einer nicht kompatiblen Bildschirmauflösung, sodass keine gravierenden Schäden entstehen können.

Profis werden eine hohe Bildschirmauflösung wählen, die es ermöglicht viele Fenster auf einmal zu öffnen und gleichzeitig anzusehen. Wer welche Einstellung benötigt, lässt sich nicht konkret pauschalisieren. Jeder muss für sich selbst die optimale Bildschirmauflösung finden.

Die Einstellungen

Die Einstellungen werden im Menü bzw. beim PC im Betriebssystem vorgenommen. Hierfür ändert man in den Bildschirmeinstellungen die Auflösung. Meist kann eine Vorschau Aufschluss darüber geben, ob man mit der Bildgröße zufrieden ist. Wer die Auflösung ändern möchte, muss in einigen Fällen außerdem Änderungen in der Monitoreinstellung vornehmen.

Diese befinden sich ebenfalls im Menü oder beim PC an den Einstellungen der Grafikkarte. Die Grafikkarte spielt überdies auch eine wichtige Rolle bei der Bildschirmauflösung. Um ein optimales Bild anzuzeigen, müssen Monitor oder Displays mit der Grafikkarte und dem Betriebssystem harmonieren. Schlägt nur eines davon aus der Reihe, kann das System ausfallen oder schwere Schäden verursachen

Bildschirmauflösung nach Gerätetyp:

  1. Smartphone Bildschirmauflösungen anzeigen
  2. Monitor Bildschirmauflösungen anzeigen
  3. Tablet Bildschirmauflösungen anzeigen

_________________________________________________________________________